Großhandel mit Hochdruck mg1 mechanische Dichtung Hersteller

Druck 1.2 MPa
Schnelligkeit Zehn Meter pro Sekunde.
Temperatur 20.C.-120.C.
Material Wissenschaft Q-1: Josep 12289Q;Q-2 Laurence 121212289; U-2 Warn12289p;U-1: Josep 12289B;A: Joshua 12289P: Josep 12289E;

Typ 653066Elastomeric bellow mechanical seal,suit for Grundfos,Hilge Pumps

Ersatz im Bereich des zivilen

Temperatur im Kombibereich 65306;- 20 im Kombibereich 8451;

Überdosis-Druck 653066ohne Überdosis;1.2Mpa

Fahrgeschwindigkeit 653066ohne Fahrgeschwindigkeit;10m/s

Material insgesamt 65306; V,Q1,Q2,U2,U1,B,A,P,E,V,F,G

Features

Verschiedenes 8226; Für Flachwellen

Anonym 8226; Elastomer-Balge rotierend

ohne Ausgleich

ohnegleichen; unabhängig von der Drehrichtung

Double 8226; Einzel- und Doppelsiegel

Vorteile

Verschiedenes 8226; Kleiner Außendurchmesser der Unterstützung von Balgen (dbmin) ermöglicht

Direkter Haltering oder kleinere Abstandsringe

Kombi 8226; Optimale Ausrichtcharakteristik durch Selbstreinigung von

Scheibe/Welle

Kombi8226; Verbesserte Zentrierung über den gesamten Druckbereich

ohne Torsion auf Balgen

ohn8226; Shaft-Schutz über die gesamte Dichtlänge

Verschiedenheiten 8226; Schutz der Dichtflächen während der Installation wegen besonderer

Ausführung von Balgen

Anonyme 8226; Unempfindlich gegen Wellenabweichungen aufgrund großer Axial

Fähigkeit zur Bewegung

Verschiedenes 8226; geeignet für sterile Anwendungen

Verfügbare Dimensionsanpassungen und zusätzliche Sitzplätze

Reichweite des Betriebs

Shaftdurchmesser: d1 = 15 {2a8230er} 110 mm (0.59"{2a8230; 4.33")

Druck: p1 = 16-Balken (230 PSI),

Vakuum-2.8230; 0.5-bar (7.25 PSI), bis zu 1-bar (14.5 PSI)

mit Sitzverriegelung

Temperatur: t = = """"(im Kombi"; im Kombi"; im Kombi"; im Kombi; +140"(im Kombi"; im Kombi"; im Kombi; im Kombi; im Kombi; im Kombi; im Kombi.

Gleitgeschwindigkeit: vg = 10 m/s (33 ft/s)

Axiale Bewegung: "(2,0 mm)

Material

Dichtfläche: Kohlenstoffgrafit-Antimon imprägniert (A),

Harz aus Kohlenstoff, imprägniert (B),

Siliziumkarbid (Q1, eSiC-Q7), Wolframcarbid (U3)

Sitz: Siliciumcarbid (Q1, Q2, eSiC-Q7)),

Hartmetall (U3), Spezialguss CrMo Stahl (S),

Aluminiumoxid (V)

Elastomer: NBR (P), EPDM (E), FKM (V), HNBR (X4)

Metallteile: CrNiMo Stahl (G), Hastelloy im Kombi; C-4 (M)

Normen und Zulassungen

Verschiedenste Zulassungen für Material

(je nach Art und Materialkombination).

Bitte anfragen!

ohnplan8226; FDA

ohnmächtig; WRAS

ohnplan8226; KTW

ohnplan8226; ACS

ohnmächtig; W270

Empfohlene Anwendungen

Sonstiges: Prozessindustrie

Sonstiges; Chemische Industrie

Sonstiges; Papier- und Papierindustrie

Verschiedenes 8226; Wasser- und Abwassertechnik

Sonstiges: Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie

Sonstiges; Zuckerindustrie

Verschiedenes 8226; Ölanwendungen

außer 8226; Wasser, Abwasser, Gülle (bis zu 5% nach Gewicht)

Verschiedenes 8226; Pulp (bis zu 4% otro)

Verschiedenes 8226; Latex

Verschiedenes 8226; Molkereien, Getränke

Kombi; Sulfid-Gülle

Anonym 8226; Chemikalien

Verschiedenes 8226; Öle

Verschiedenes 8226; Chemische Standardpumpen

ohnplan8226; Helikalschraubenpumpen

Verschiedenes 8226; Vorratspumpen

Kombi 8226; Pumpen

Verschiedenes 8226; Tauchpumpen

Verschiedenes: Wasser- und Abwasserpumpen

Beschreibung des Elements

1.1 Seal face

1.2 Bellows

1.3 Satz Federn

1.4 PEEK-PTFE Scheibe

2 Sitz (G6)

3 O-Ring oder Becherkautschuk

Anmerkungen

Der eMG1 kann auch als Doppeldichtung im Tandem verwendet werden

oder in einem Back-to-Back-Arrangement.Vorschläge für Installation

auf Anfrage erhältlich.

Maßanpassungen für besondere Bedingungen, z.B. Welle

in Zoll oder spezielle Sitzabmessungen sind auf

Anfrage.

Varianten des Produkts

eMG12

Abmessungen, Artikel und Bezeichnungen wie für eMG1,

aber mit einem verlängerten Bauchnabel, um die Montage zu erreichen

Länge I1k gemäß EN 12756 in Kombination mit Sitz

G6 oder G60 (da übersteigt EN 12756).

eMG13

Abmessungen, Artikel und Bezeichnungen wie für eMG1,

aber mit einem verlängerten Bauchnabel, um die Montage zu erreichen

Länge I1N nach EN 12756 in Kombination mit

Sitz G6 oder G60 (da übersteigt EN 12756).

eRMG1..

Identisch zu eMG1, aber mit einer speziellen Balg-Oberfläche auf

Seite der Welle.Für den Einsatz in Heißwasserpumpen bis 120

(248 §176F) und 25-Takt (363 PSI) oder 140 §176C (284 {176; F) und

16-bar (232 PSI).Nur in Kombination mit Sitz G606

(d1 = 12 double8230; 38 mm (0.47"",

Dichtfläche: Hartmetall (U3)

Sitz G606: Harz aus Kohlenstoff imprägniert (B),

Kohlenstoffgrafit-Antimon imprägniert (A)


Sende eine Nachricht an uns